Halloween naht und da man auf so gut wie allen Partys verkleidet erscheinen sollte, habe ich mir natürlich auch ein Kostüm überlegen müssen. Am Freitag in der Nacht hatte ich einen Geistesblitz, einen Raumanzug (Da ich vorher einen grottig schlechten SciFi-Film gesehen hatte, vielleicht nicht ganz zufällig. ;) ).
Nach ein wenig googeln hab ich mich entschieden die benötigten Sachen aus Papier zu bauen. Ich stieß auf ein Papiermodell eines Helms aus Halo (Link ist unten angehängt) im Pepakura-Format. Pepakura ist ein nettes Programm für Papiermodelle, der Downloadlink ist ebenfalls am Ende des Artikels angehängt. Ich habe sofort die 14 Bätter ausgedruckt und fröhlich zu basteln. Den Zeitaufwand habe ich ein wenig unterschätzt, insgesamt gingen sicher 12-14 Stunden nur für das Bauen des Helms drauf. Das Ergebnis kann sich dafür umso mehr sehen lassen (Die Stacheln sind natürlich nicht Original so, aber eine persönliche Note muss ja sein).

Halloween is approaching and since you should appear in a costume on every party, I really had to come up with an idea. On friday I got suddenly inspirated. I decided for a kind of spacesuit (Probably because I watched a crappy Sci-fi movie earlier that day ;) ).
After some time of searching on the web, I decided to build everything from paper. I found a nice model of a Halo helmet (the link is attached at the end) in the pepakura file format. Pepakura is a nice program for papercraft models, you can find a link also at the end. I printed out all 14 sheets immediately and started cutting and glueing. I underestimated the time needed for doing this, in sum it took 12-14 hours to build the helmet. But I think the result is really worth it (Of course the spikes aren’t there in the original, but I had to give it a personal touch).


Den Helm habe ich anschließend mit einer Spraydose aus dem Baumarkt in Mattschwarz lackiert. Einige wenige Details habe ich in Hellgrün und Silber abgesetzt. In diese „Kästen“ links und rechts habe ich 2 grüne LEDs eingesetzt. Für das Visier habe ich eine grüne PET-Flasche aufgeschnitten und sie in eingeklebte Holzstückchen eingeschraubt.

The finished helmet was painted flat black with a spraycan from the hardware store. For some details I used silver and light green colors. I inserted 2 green LEDs into the 2 „boxes“ on the left and right. For the visor I took a piece of a green PET-bottle and screwed it into small wood pieces which were also glued into the helmet.

Damit war der Helm fertig und ich habe begonnen das weitere Zubehör zu basteln, Brustpanzer, Backpack und einen Gürtel (alle aus dem Halo Costuming Wiki). Dass alle Papiermodelle aus Halo sind, liegt daran, dass ich nicht nach anderen Modellen suchen wollte und mir das Design ganz gut gefällt. Der Gürtel ist etwa zu 2/3 fertig, den Rest konnte ich noch nicht anfangen, da ich die Teile im falschen Format ausgedruckt hatte. Zum Glück habe ich ja noch etwas mehr als einen Tag bis alles fertig sein sollte, mit einer Nachtschicht sollte ich es schaffen. Spätestens am Wochende gibt es ein Update mit dem Rest des Kostüms.

After this I could start to build the other parts of the suit, the chest armour, backpack and the belt (all from the Halo costuming wiki). I chose Halo parts because I didn’t want to look for other models and I also like the design. The belt is 2/3 finished now. I couldn’t start work on the other parts because I printed them in the wrong size. But I’ve got one more day, so with a night shift I should be able to complete everything. I’ll post an update with the finished costume before the weekend.

Links:
Halo-Helm / Halo helmet
Halo Costuming Wiki
Pepakura Viewer Download