Archive for November, 2012


Wie versprochen gibt es schon das erste Update vom Bau des Companion Cubes. Die Pressspanplatten habe ich mir alle bereits grob zugeschnitten gekauft, in Summe haben sie etwa 70€ gekostet.
Als erstes musste ich mir alle Platten zuschneiden, was allein schon etwa 4 Stunden in Ansruch nahm. Den nächsten Schritt stellte das Verkleben der 3 verschiedenen Platten für jede Ecke dar. Verwendet habe ich dafür ganz normalen Leim.

As I promised, here is the first update with some pictures of the built. I bought the pressboard plates already pre-cut, in sum they costed about 70€.
First I had to cut the panels into all the small plates which took already about 4 hours. The next step was glueing the 3 plates for each corner for which i used normal wood glue.

Weiter zum Artikel in voller Länge / Continue reading

Advertisements

Ich bin ein großer Fan der beiden Portal PC-Spiele, deswegen wollte ich mir unbedingt ein Objekt aus den Spielen nachbauen. Die Wahl fiel auf den Companion Cube, da ich auf diesen Nachbau stieß und mir sofort dachte: „Das kannst du aber besser“. An diesem Projekt arbeite ich schon seit Juli diesen Jahres. Eigentlich sollte alles in den Ferien fertig werden, doch inzwischen weiß ich, dass es sich wohl noch etwas länger hinziehen wird. Für jene, die nicht wissen wovon ich rede, es geht um dieses Ding:

I’m a big fan of the two Portal PC games, so I decided to build an item from the games. The choice fell on the Companion Cube after I foud this built and thought „You can do it better“. My work on this project started in July and I originally planned it as a summer holiday project but I’m sure it will take much longer. If you don’t know what I’m talking about, it’s this thing:

Weiter zum Artikel in voller Länge / Continue reading

Lasercut Farbregal / Color rack

Langsam aber sicher haben meine Farbgläser auf dem Tisch überhand genommen, daher habe ich mir ein kleines Regal dafür gebaut.

The number of model colors on my desk slowly got out of control, so I built a small rack for them.


Weiter zum Artikel in voller Länge / Continue reading

Am Dienstag ging es, nachdem ich mir die Bögen für den Brust- und Rückenpanzer neu ausgedruckt hatte, sofort weiter. Zum Glück bekam ich tatkräftige Hilfe, ansonsten hätte ich das alles nie rechtzeitig fertig bekommen. Als erstes habe ich den Gürtel fertig geklebt. Zur Aussteifung dieser großen Teile habe ich normalen Karton genommen. Auf dem Bild sieht man auch schon das Gummiband, mit dem ich den Gürtel auf meine Größe angepasst habe.

After I printed out the backpack parts again on Tuesday I continued building the suit. Luckily I got some help becouse otherwise I never could finish in time. At first I completed the belt piece. For stiffening is out I took ordinary cardboard. In the picture you also can see the rubber bands which I used to hold the pieces together.


Weiter zum Artikel in voller Länge / Continue reading