Tag Archive: sperrholz


Hier ist er, der erste versprochene Beitrag zu meinen Ausstellungsobjekten von der Maker Faire in Wien. Den Anfang möchte ich gleich mit dem beliebtesten Objekt an meinem Stand machen, der selbststützenden Brücke.

Here it is, the promised blog entry regarding the things I had on display at Maker Faire Vienna. I’d like to start with the favorite object of my booth, the self supporting bridge.

Weiter zum Artikel in voller Länge / Continue reading

Advertisements

Schon seit längerer Zeit wollte ich in einem Workshop mit Kindern etwas basteln. Letztes Jahr bei der Jungen Uni Waldviertel bot sich mir die Möglichkeit und ich überlegte mir etwas passend zu dem damaligen Motto „Da Vincis Welt – Faszination Naturwissenschaften“. Nach dem Studium seiner verschiedenen Maschinen entschloss ich mich einen Flugapparat ähnlich den verschiedenen Entwürfen aus Holz zu bauen. Nach einem Nachmittag mit dem CAD-Programm hatte ich den ersten Entwurf fertig und konnte ihn sogleich mit dem Lasercutter umsetzen. Die Bespannung der Flügel realisierte ich mit Leinenstoff, da dieser durch seine grobe Struktur an die Stoffe aus der Zeit von Leonardo da Vinci denken lässt. Um auch hier an ein Design zu kommen, welches sich mit dem Laser ausschneiden lässt, habe ich ein Stück Stoff glattgebügelt und anschließend stückweise an den Flügel passend zugeschnitten. Das fertige Schnittmuster habe ich eingescannt und mit Inkscape nachgezeichnet. Obwohl ich den Gleiter nicht explizit nach aerodynamischen Gesichtspunkten entworfen hatte, fliegt er sogar ganz passabel.

For a long time I wanted to do a workshop with children where they can build something. Last year at the „Junge Uni Waldviertel“ I got a chance so I thought about something that suited with the motto „Da Vincis World – Fascination Science“. After studying the machines he invented I decided to build a flying machine out of wood similar to his sketches. After spending an afternoon with my CAD software I had a first model with which I outright went to the lasercutter. I made covering on the wings out of a canvas fabric which I think suites the fabrics of Leonardo da Vincis time with its rough structure. I took a piece of fabric, ironed it and then fitted it to the wing by cutting it bit by bit to get to a design which I can cut with the laser. The finished piece of fabric was then scanned and I traced its outline in Inkscape. Even though I didn’t design it with aerodynamic aspects it flies pretty well.

Weiter zum Artikel in voller Länge / Continue reading

Eigentlich bin ich nicht der große Weintrinker, trotzdem (oder genau deswegen) sammelte sich die eine oder andere Weinflasche in der Wohnung, die dann alle irgendwo herumstanden. Mir spukte schon seit längerer Zeit die Idee im Kopf herum, dafür ein schönes Weinregal zu lasern. Auf Thingiverse gibt es genug Designs, die allesamt zu groß sind oder mir nicht gefielen. Aus dem Anpassen eines existierenden Designs wurde dann eine Neukonstruktion.

Usually I’m no big fan of wine. However, over time some bottles started to accumulate in the flat just standing around somewhere. I allready had the idea to build a nice rack for the wine bottles some time ago. All the design on Thingiverse were either too big or I didn’t like the look. So I started with adapting an existing design but ended up with my own design.

Weiter zum Artikel in voller Länge / Continue reading

Ich hab mich mal wieder mit dem Lasercutter ausgetobt, wobei solche Buchstützen aus Plexiglas herausgekommen sind.

Once again I did something with the Lasercutter which resulted in these bookends made from acrylic.


Weiter zum Artikel in voller Länge / Continue reading

Neben meinem Farbregal habe ich mir auch noch einen Pinselhalter gebaut um etwas Ordnung auf meinen Tisch zu bingen.

Beside my color rack I bulit a brush holder to keep my desk clean.


Weiter zum Artikel in voller Länge / Continue reading

Lasercut Farbregal / Color rack

Langsam aber sicher haben meine Farbgläser auf dem Tisch überhand genommen, daher habe ich mir ein kleines Regal dafür gebaut.

The number of model colors on my desk slowly got out of control, so I built a small rack for them.


Weiter zum Artikel in voller Länge / Continue reading